Datenschutzerklärung gemäß GSGVO (DE)

1. Allgemein 
Diese Website wird durch die AZUR Freizeit GmbH, Stuttgart (kurz AZUR) betrieben. 

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten die anwendbaren Datenschutzbestimmungen mit Sorgfalt. Die AZUR verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur, sofern Sie Ihre Zustimmung zu der Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben. Dies gilt insbesondere auch für die Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten zu Werbe- oder Vermarktungszwecken. 

Möglicherweise ändern sich unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit. Wenn Ihnen Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, damit Sie immer über den neuesten Stand auf dem Laufenden sind. 

Zudem können zur Optimierung von Werbeanzeigen auch Daten verarbeitet und genutzt werden (z.B. mit Hilfe von Cookies), die zwar nicht Ihren Namen und persönliche Angaben enthalten, rechtlich aber als pseudonyme Daten zu bewerten sein können. Bitte beachten Sie deshalb die unten genannte Möglichkeit, diese Art der Werbeeinblendung zu deaktivieren. Dies gilt auch für die Analyse unserer Webseite durch technische Hilfsmittel. 

2. Art der zu verarbeitenden personenbezogener Daten
Über unsere zur Verfügung gestellten Kontaktformulare haben Sie die Möglichkeit, Daten wie Ihren Namen, Anrede, Anschrift, Telefonnummer, EMail-Adresse, Geburtsdaten, Angaben zu mitreisenden Personen und Ihrem Campingfahrzeug zu hinterlegen. Diese Daten werden von uns in unserem Buchungssystem gespeichert.

3. Zweck und Verwendung der Daten

a) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1b DSGVO)
Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt zur Erstellung von Gastaufnahmeverträgen, Reiseunterlagen, Mietverträgen, Rechnungen, Kurtaxe-Abrechnungen, zur Pflege der Kundenbeziehungen und Erstellung von Angeboten (zum Beispiel per Newsletter) genutzt.
Wir verarbeiten, speichern und übermitteln deshalb Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies notwendig ist, auch an Dritte, z.B. Versanddienstleister, Newsletter Dienste, Steuerberater, Zahlungsprovider, Wirtschafts-Informationsdienste (zwecks Bonitätsprüfung), Fremdenverkehrsorganisationen sowie an unsere Beherbergungsbetriebe. 
Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt zur Erfüllung des bestehenden Vertrages mit uns.

b) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art 6 Ab 1c, DSGVO)
Als Beherbergungsbetrieb bzw. Vermittler von Reiseleistungen unterliegen verschiedenen Verpflichtungen (z.B. DSGVO, Handelsgesetze, Steuergesetz, Meldegesetze).
Wir verarbeiten, speichern und übermitteln deshalb Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen notwendig und übermitteln diese Daten auch an Meldebehörden.

c) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1a, Art 9 Abs. 2a i.V. mit Art 7 DSGVO)
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf der Basis Ihrer Einwilligung
gegeben. Sie können diese Einwilligung für die Zukunft widerrufen.

d) Zur Wahrung berechtigter Interessen
Soweit erforderlich verarbeiten, speichern und übermitteln wir Ihre Daten auch zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten:
Dies erfolgt zu folgenden Zwecken:
· Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
· Geltendmachung rechtliche Ansprüche
· Forderungsmanagement
· Maßnahmen zur Gebäudesicherheit
· Für statistische Auswertungen

4. Dauer der Speicherung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten
Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung bis der Vertrag vollständig erfüllt ist.
Darüber hinaus unterliegen wir gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und Dokumentationspflichten gemäß bestehender Gesetze (z.B. Abgabenordnung, Handelsgesetzbuch,). Die dort angegebenen
Fristen betragen 2 und 10 Jahre. Bilden die gesetzlichen Verjährungsfristen die Grundlage für die Speicherdauer, so werden Ihre Daten in der Regel 10 Jahre, in Ausnahmefällen bis zu 30 Jahren gespeichert. (BGB, §195 ff.). 
Anstelle einer Löschung werden Ihre Daten dann gesperrt.
Gerne informieren wir Sie über die für Sie geltenden Aufbewahrungsfristen Ihrer Daten bzw. wann diese gelöscht werden.

5. Log-Dateien 
Bei jeder Anforderung von Seiten und Dateien aus dem Angebot von AZUR werden im allgemein üblichen Rahmen Zugriffsdaten beim Internetprovider von AZUR gespeichert. Die beim Provider gespeicherten Daten werden von AZUR ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. 
AZUR ist selbstverständlich bemüht, das Angebot ständig zu verbessern, Fehler zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit die Nutzung dieser Seite besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um Ihnen einen zufriedenstellenden Service zu gewährleisten. 
Auf dieser Website werden deshalb zeit- und teilweise heute allgemein übliche Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können. Diese Daten sind jedoch nicht personenbezogen. Wir wollen auch nicht nachvollziehen, welche Person welche Seiten abgerufen hat. 

6. Erfassung nicht personenbezogener Daten 

Cookies 
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Endgerät speichert. Die meisten der von unserer Webseite erstellten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. 

Andere Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und helfen uns dabei, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät nur für eine bestimmte Zeit gespeichert oder bis Sie diese löschen. 

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Ob und wie Sie dies ändern können, entnehmen Sie der Anleitung für Ihren Browser. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. 
Wenn Sie mehr zum Thema Cookies erfahren wollen, u.a. wie Sie Cookies löschen können oder Ihre Einstellungen auf Ihrem Browser ändern können, besuchen Sie bitte die Webseite www.allaboutcookies.org. 

Webanalysen
Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Bei den zur Webanalyse verwendeten Tools handelt es sich um die nachfolgend aufgezählten Dienste. 
Wenn Sie mit der zuvor beschriebenen Speicherung und Verwendung der Nutzungsdaten durch den jeweiligen unten genannten technischen Dienstleister nicht einverstanden sind, können Sie die Webanalyse auf die jeweils dargestellte Art und Weise deaktivieren und auf diesem Weg Ihren Widerspruch gegen die bei der Webanalyse stattfindende Datenerhebung und -verwendung erklären. 

a. Google Analytics 
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

b. Google Adwords Conversion-Tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. 
Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. 
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

6. Social Media / Social Plugins
Um unser Angebot auf unserer Webseite zu verbessern, fügen wir verwenden wir teilweise Plugins von verschiedenen Social Media Anbieter. Dies können auch Videos sein, welche von Social Media Anbietern, wie Facebook und Youtube zum einbetten angeboten werden. Wir bieten auf unserer Webseite auch Widgets und Links zu Drittanbietern an, welche uns erlauben Ihnen zusätzliche Informationen, Bilder und Content anzubieten. 
Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Facebook "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. 
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu finden Sie weiter unten. 
Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen Netzwerken ausloggen. Auch wenn Sie bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Website ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem sozialen Netzwerk ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Es wäre dann durchaus möglich, diese Kennung etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk wieder einer Person zuzuordnen. 

Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins: 
a. Facebook 
b. Google+ 
c. Youtube 

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über aktive Plugins Daten über Sie sammeln, können Sie entweder die Social Plugins einfach mit einem Click auf unseren Webseiten deaktivieren oder in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer den Plugins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr. 

a. Facebook 
Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Facebook. www.facebook.com/about/privacy/ 

b. Google+ 
Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google betrieben wird. Den Link zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Google. www.google.com/intl/de/policies/privacy/

c. Youtube 
Wir verwenden Plugins der Website Youtube, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Youtube”). Den Link zur Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Youtube. www.google.com/intl/de/policies/privacy/ 

7. Sichere Datenübertragung 
Ihre persönlichen Daten werden auf unserer Webseite sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Buchung, bei Kontaktaufnahme und auch für das Gastlogin. 
Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Wir sichern unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. 
AZUR weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (insbesondere bei der Kommunikation per E-Mail im unverschlüsselten Klartext) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

8. Auskunftsrechte des Betroffenen 
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben unsere Kunden u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie Ihre Anfrage bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an: 

AZUR Freizeit GmbH 
Rohrackerstr.272 
70329 Stuttgart 
Deutschland 
Tel. +49 711 4093500
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!